..

Osterfeuer

31.03.2018

Am Sonnabend, 31. März, fand ab 17.30 Uhr wieder unser Osterfeuer statt. Leider hatte es dieses Jahr der Wettergott nicht gut mit uns gemeint: Regen, Schnee, fieser Ostwind und Temperaturen um ca. 3-4 Grad.  Das hat sich natürlich stark auf die Besucherzahlen ausgewirkt. Es kamen wohl noch nie so wenige Gäste an die Feuerwache Esingen. Aber die, die da waren, haben sich die Stimmung vom Wetter nicht verderben lassen. Einige von Ihnen saßen bei den eisigen Temperaturen noch zu später Stunde am Feuer, nachdem wir schon längst aufgeräumt hatten.

Bei schönstem Sonnenschein am Kar-Freitag hatten wir die ersten Stände auf dem Parkplatz aufgebaut und das Holz für das Osterfeuer gesägt und gestapelt. Wie in den vergangenen Jahren wurden keine Büsche verbrannt, sondern Stammholz. An mehreren Stellen wurden kleine Schwedenfeuer – kreuzförmig eingeschlitzte Baumstämme, die von innen ausbrennen – und ein größeres Osterfeuer aufgebaut. Weil keine Büsche und Sträucher verwendet werden, gibt es laut Feuerwehr auch keine Probleme mit Tieren, wie Igeln oder Vögeln, die es sich in dem für das Feuer gedachte Holz bequem machen könnten.

Essen und Getränke wurden wieder zu bezahlbaren Preisen angeboten. Dieses Mal hatten wir auf vielfachen Wunsch unserer Gäste aus dem letzten Jahr auch Pute und eine Pilzpfanne im Angebot, damit für die „Nicht-Schwein-Esser“ und die Vegetarier auch etwas dabei war. Das werden wir vermutlich auch in den kommenden Jahren so weiter anbieten.

Die Jugendfeuerwehr hat wieder für die kleineren Gäste Stockbrot am Lagerfeuer angeboten. Außerdem hatte die Waffelbäckerei wieder geöffnet. Der (wenn auch geringe) Erlös fließt in die Kasse der Wehr, die Jugendfeuerwehr wird ebenfalls beteiligt

Vielen Dank auch an die Kameradinnen und Kameraden vom Deutschen Roten Kreuz Uetersen, die uns wie jedes Jahr wieder mit einem Team unterstützt haben – glücklicherweise kam es zu keinen größeren Verletzungen.

 

Auf diesem Wege bis zum nächsten Jahr bei hoffentlich besserem Wetter.

Erstes Treffen zur Planung des Osterfeuers 2018

27.12.2017

Es ist mal wieder so weit....

Die ersten Abstimmungen bezüglich des Osterfeuers 2018 haben stattgefunden und der Festausschuss beginnt mit der Detailplanung.

Wir hoffen Sie alle am Samstag den 31.03.2018 wieder bei uns an der Feuerwache Tornesch Esingen begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf Sie.

Essen und Trinken

Für Ihr leibliches Wohl war natürlich auch in diesem Jahr gesorgt.

  • Bier, Sekt, Glühwein und Softgetränke
  • Steak im Brötchen (Schwein und Pute), Würstchen, Pilzpfanne und Waffeln
  • Stockbrot

Alles was Ihr Herz begehrt und noch mehr fanden Sie wieder zu moderaten Preisen.

Impressionen

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie